Willkommen im Monat Februar 2023!

Altmark-Börde-SalzlandHarzAnhalt-Wittenberg-Leipzig• Mansfeld-Saale-Unstrut

Tourismusverband Sachsen-Anhalt
Aktuelle Uhrzeit:


Besucherzähler:
Heute
Gestern
Monat
insgesamt Erfasste Zugriffe - WebCounter by GOWEB
   
Herausgeber:
www.delta-d.de
Wetter:




 


 

Die aktuelle Ausgabe finden Sie auch auf:

VEOLIA Classico - Reitsportevent in Braunschweig
Angebote vom Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg
Veranstaltungen Rotkäppchen Sektkellerei
Shows in Sachsen-Anhalt und Umgebung
Titelthema: Die magischen Lichterwelten im Zoo Halle
Die Thüringer Schlossfestspiele 2023 in Sondershausen
Badesaison im Solepark Bad Salzelmen
Zerbster Kulturfesttage
Veranstaltungen in der Villa del Vino Halle
Veranstaltungen in der Villa del Vino Halle
Schlittenhunde-Adventure Clausthal-Zellerfeld
Seien Sie zu Gast im BadeLand Wolfsburg
Badespaß, Sauna und Kulinarisches in der Bodetal-Therme
Das HaWoGe Spielemaganzin in Halberstadt
Das Heinrich-Schütz-Haus Weißenfels lädt ein
Ausstellung "Leselust. Kinderbücher" in Aschersleben
Glühweinfahrt und Frauentagsfahrt der Mansfelder Bergwerksbahn
Reiternomaden in Europa - Ausstellung in Halle
Der VEOLIA CLASSICO - Reitsport auf höchstem Niveau vom 2. bis 5. März in der Volkswagenhalle Braunschweig

DIn 2023 kehrt der VEOLIA CLASSICO nach zwei Jahren coronabedingter Pause zurück und feiert die 20. Auflage. Sportlich als CSI4* Turnier wieder aufgerüstet, klettert der VEOLIA CLASSICO wieder in die Beletage der bedeutendsten Turniere Deutschlands und damit in die reitsportliche Champions League. Weltklasse Reitsport, wobei die Reiter in insgesamt vier Prüfungen Punkte für die Weltrangliste sammeln können. Eine einladende Ausstellung, Nightlife mit Top-Live-Bands aus ganz Europa, als auch die typische familiäre Atmosphäre machen das Turnier jedes Jahr einzigartig. Tradition und Emotion treffen hier aufeinander, wenn die Weltelite im Parcours ihr Können beweist.

Erleben Sie die ganze Bandbreite des Springsports. Wir sind das einzige Turnier in Deutschland, welches die Bundes-Spitzenathleten in allen Altersklassen, die Elitesportler der Bundesländer und die internationale Weltklasse in einem Turnierformat abbildet. Zu sehen sind die Junioren des HGW - Bundesnachwuchschampionats, die vom Bundestrainer nominierten Perspektivkader Athleten der Altersklasse U25 im U25 Springpokal, die talentierten 7- und 8-jährigen Pferde in der Youngster Tour und natürlich Weltmeister und Olympiasieger im Sattel. Lassen Sie sich von dem Können der besten nationalen und internationalen Springreiter beeindrucken.
Tickets: 0531 16606
www.loewenclassics.com

nach oben

Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg Moor, Heilwasser & Radon

Das im Herbst 2021 im Kurpark errichtete Gradierwerk bringt das Meer ein Stück näher. Über 31,5 Metern Länge und 5,5 Metern Höhe verrieselt 23-prozentige Sole über aufgeschichtetem Schwarzdorn. Der dabei entstehende Sole- Nebel erzeugt rund um das Gradierwerk eine angenehm kühle, wohltuende Salzluft, die an Meeresklima erinnert. Angenehm ist dieses Meeresklima für uns alle. Aber insbesondere Menschen mit Atemwegserkrankungen, wie Heuschnupfen oder Asthma profitieren von der salzhaltigen Luft. Die dabei freigesetzten Aerosole reinigen die Atemwege und befeuchten die Schleimhäute. Atemwegsbeschwerden werden gelindert. Und auch der Haut tut das Salz gut. Die kleinen Sole- Tröpfchen setzen sich auch auf der Haut ab. Sie bilden einen wohltuenden dünnen Film, der Entzündungen hemmt und Juckreiz mildert. Krankheiten, wie Neurodermitis und Schuppenflechte werden gelindert. Ein Spaziergang um das Gradierwerk dient also der Gesundheit im doppelten Sinne. Das Gradierwerk ist für alle Besucher kostenlos zugänglich. Und wem das Gradierwerk gut tut, dem wird es auch in der Salz-Erlebniswelt im Kurmittelhaus gefallen.
www.eisenmoorbadbad-schmiedeberg.de

nach oben

Veranstaltungen Rotkäppchen Sektkellerei

Pasión De Buena Vista am 10.03. Rotkäppchen Freyburg

Energiegeladen und gefühlvoll startet das 29. Sektival am 10. März dieses Jahres in der Rotkäppchen Sektkellerei. Heiße Rhythmen, mitreißende Tänze und traumhafte Melodien führen die Besucher durch das aufregende Nachtleben Kubas.

Das atemberaubende Programm der 10-köpfigen Live Band mit alt eingesessenen kubanischen Unikaten sowie in Kuba umschwärmten Musikern und Tänzern reicht von kraftvollen Melodien bis hin zu leisen und besinnlichen Tönen. Pasión De Buena Vista entführt das Publikum auf die Straßen der karibischen Insel und vermittelt pure kubanische Lebensfreude. Für einen rundum gelungenen Abend reicht die Rotkäppchen Sektkellerei allen Besuchern ein Glas Sekt. Ideal als Geschenk oder gemeinsamer Ausflug anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März 2023.

Neu: Firebirds Burlesque Show 1. April - Rotkäppchen Sektkellerei

Deutschlands erfolgreichste Burlesque-Revue "The Firebirds Burlesque Show" präsentiert den Burlesquestar "Banbury Cross" aus Großbritanien, die Königin des Burlesque "Eve La Plume" und die Stil-Ikone "Rita Lynch", beide aus Italien. Verstärkt werden die Burlesquedamen durch die artistischen Leistungen von "Alexandra Malter" aus Belgien und "Sophia Drgala" aus Deutschland. Diese wahrhaft reizenden Damen und ein Herr treffen auf Deutschlands heißeste Rock'n'Roll Formation "The Firebirds". Zusammen mit der charismatischen Sängerin "Alice Francis" bieten sie Entertainment aus Klassikern der 50s & 60s, A-Cappella-Einlagen & jazzige Momente.
Tickets: 0344 64 340
www.rotkaeppchen.de

nach oben

Einzigartige Shows in ihrer Umgebung


Karten & Reservierungen:

www.resetproduction.de

nach oben

DIE MAGISCHEN LICHTERWELTEN - LOST WORLDS Das Original ist nach Halle zurückgekehrt - noch bis 25.02..

Seit Ende November sind die "Magischen Lichterwelten" nach Halle in den Bergzoo zurückgekehrt. Unter dem Motto "Lost Worlds" entführt diese außergewöhnliche Ausstellung die Besucher in eine Jurassic-Park-Welt. Selbst wenn man kein Dino-Saurier Fan ist, wird man von den kunstvollen Lichtinstallationen in seinen Bann gezogen und fühlt sich in Kindheitstage zurückversetzt.

Für die diesjährige Show wurden zwei Ausstellungen, die zuvor in Paris und Antwerpen gezeigt wurden, zu einer damit doppelt so großen Ausstellung zusammengeführt, die das gesamte tierische urzeitliche Geschehen abbildet. Geschaffen wurden diese erneut von chinesischen Künstlern, welche einer uralten Tradition folgend, die Lebens -und Überlebensgroßen Figuren in monatelanger Handarbeit aus filigranen Metallgestellen und Seide entstehen lassen. Auf rund 5 Hektar Fläche erstrecken sie sich nun quer durch den Zoo auf einem über 2km langem Rundweg.

Seit der ersten Eröffnung in 2018 haben über 350.000 Besucher diese deutschlandweit einzigartige Show gesehen und sind begeistert. Auch die diesjährige Ausstellung hat bereits über 60.000 Menschen in ihren Bann gezogen. Mit Einbruch der Dunkelheit erwachen die über 300 urzeitlichen Tieren und Pflanzen durch 15.000 LED-Lichter zum Leben und Bewegen sich teils sogar. Die einzigartige Landschaftsarchitektur des halleschen Bergzoos und die mit stimmungsvoller Musik und Soundeffekten unterlegten Lichtfiguren schaffen dabei ein Gesamterlebnis, wie es sonst nirgends erlebbar ist. Lassen Sie sich also verzaubern und gehen Sie auf eine Reise durch eine fantastische Welt aus Licht und Seide.

Magische Lichterwelten - Lost Worlds
Veranstaltungsort: Bergzoo Halle
Reilstraße 57, 06114 Halle
Zeitraum: noch bis 25.02.2023
Öffnungstage: dienstags bis samstags (sonntags und montags Ruhetag)
geöffnet: 17.30 Uhr bis 22 .30 Uhr
www.magische-lichterwelten.de

nach oben

Die Thüringer Schlossfestspiele 2023 in Sondershausen

Vor der märchenhaften Kulisse des Sondershäuser Residenzschlosses veranstaltet die Theater Nordhausen/ Loh-Orchester Sondershausen GmbH seit 2006 die Thüringer Schlossfestspiele Sondershausen - ein Open-Air-Event der Extraklasse, welches nicht mehr aus dem Festspielkalender wegzudenken ist. Erleben Sie unterhaltsames Musiktheater mit dem Musical "Doktor Schiwago" und der Familienoper "Die Magd als Herrin". Wir wünschen unserem Festspiel- Publikum einen angenehmen Aufenthalt und viel Freude bei den Thüringer Schlossfestspielen Sondershausen!

Das Musical "Doktor Schiwago" Premiere 23.06. Sondershausen

Russland zu Beginn des 20. Jhs.: Der kleine Juri Schiwago wird als Waise von der Familie seines Onkels aufgenommen. Als junger Mann gerät der inzwischen renommierte Arzt und Dichter zwischen die Fronten von Krieg und Revolution. Und er verliert sein Herz an zwei Frauen: die gutherzige Tonia, Tochter jener Familie, bei der er aufwuchs und die er heiratet, und die leidenschaftliche Lara.

Vor dem Hintergrund bewegter russisch-sowjetischer Vergangenheit erzählt das 2011 in Sydney uraufgeführte und 2015 erstmals am Broadway gespielte Musical "Doktor Schiwago" das ergreifende Schicksal der Hauptfigur, die durch David Leans gleichnamiges Filmepos von 1965 weltberühmt wurde. Die eingängige, orchestrale Musik aus zu Herzen gehenden Soli und mitreißenden Ensembles verleiht der rund 30 Jahre umfassenden Geschichte Spannung und ganz viel Gefühl. Wir bringen das opulente Musical für einen packenden Theaterabend unter freiem Himmel auf die Bühne im Schlosshof Sondershausen.

Übrigens: Der mit fünf Oscars und weiteren Preisen ausgezeichnete Film "Doktor Schiwago" basiert auf dem 1956 fertig gestellten Roman von Boris Pasternak. Da das Buch in der damaligen Sowjetunion nicht veröffentlicht werden durfte, erschien 1957 in Mailand eine Ausgabe in italienischer Sprache. 1958 wurde Pasternak für den Roman der Nobelpreis verliehen. Auf Anweisung der sowjetischen Machthaber lehnte der Autor ihn jedoch ab. Erst 1988, während der Perestroika, erschien das Werk in der Heimat des bereits verstorbenen Schriftstellers, dessen Sohn nun stellvertretend die Medaille für den Nobelpreis entgegennehmen konnte.

Familienoper "Die Magd als Herrin" Premiere 01.07. Sondershausen

Die Tradition der Stegreifkomödie inspirierte vor rund 300 Jahren Giovanni Battista Pergolesi zu seinem heiteren Intermezzo "La serva padrona": Die junge attraktive Serpina ist als Dienerin bei einem reichen, älteren Junggesellen angestellt. Um sich ihres strengen Regiments zu entledigen, entscheidet er sich zu heiraten. Serpina plant, selbst die Auserwählte zu werden .


Karten & Reservierungen:
03631 983452 oder kasse@theater-nordhausen.de
www.schlossfestspielesondershausen.de

nach oben

Badesaison im Solequell Bad Salzelmen / Schönebeck

Je kälter das Wetter wird, desto schöner ist es, den Solequell Bad Salzelmen zu besuchen. Das Bad in der wohlig-warmen Natursole ist eine wahre Wohltat für Körper und Geist. Verschiedene Wasserattraktionen massieren beanspruchte Muskeln. Die Sole fördert die Durchblutung. Das hilft dem Geist, sich zu entspannen und die Auszeit vom Alltag zu genießen. Freunde des heißen Dampfes kommen im Saunabereich voll auf ihre Kosten. Bei Temperaturen zwischen 45°C und 100°C kann jeder sein individuelles Wärmebedürfnis erfüllen.

Aktuell sind alle Saunen geöffnet, verschiedene Abkühlungsmöglichkeiten stehen ausreichend zur Verfügung. Stündlich werden Aufgüsse angeboten. Besucherinnen können sich auf Damensauna am Dienstag freuen.

Der Solequell ist täglich geöffnet:
Montag - Mittwoch 10 - 21 Uhr
Donnerstag 9 - 21 Uhr
Freitag + Samstag 9 - 22 Uhr
Sonntag 9 - 21 Uhr
Weitere Informationen erhalten Interessierte unter 03928 7055-66 oder
www.solepark.de

nach oben

58. Zerbster Kulturfesttage Tolle Kulturangebote 17.02. - 19.03.

Ausstellungen, Konzerte, Lesungen, Vorträge, Mitmach- Angebote und vieles mehr erwartet die Besucherinnen und Besucher der 58. Zerbster Kulturfesttage. Die traditionsreichen Kulturwochen finden vom 17. Februar bis zum 19. März 2023 statt.

Vereine und Institutionen, Künstlergruppen und Einzelkünstlerinnen und -künstler richten unter dem Dach der Stadt Zerbst/Anhalt die Veranstaltungen und Angebote der Kulturfesttage aus.

Die Personalausstellung "Natura et Figura" zeigt in diesem Jahr Malerei von Eva Hoppert und Bildhauerei von Peter Wichmann. Beide kommen aus der Zerbster Partnerstadt Nürtingen (Baden-Württemberg). Andy Mokrus (Klavier) im Eröffnungskonzert und Cathrin Pfeifer (Akkordeon) im Abschlusskonzert bieten zwei besondere musikalische Höhepunkte. Informationen & Programm:
www.stadt-zerbst.de

nach oben

Love Songs zum Valentinstag 14.02. im Clack Theater Wittenberg

2017 machte er sein Abitur und ebnete sich damit den Weg zum Studium an der Hochschule für Musik in Dresden. 2018 wurde ihm die Ehre zuteil, ins Vokalensemble des Bundesjazzorchesters aufgenommen zu werden. Im Herbst 2019 wechselte er von der Elbe an die Spree und setzte nun sein Studium am Jazz-Institut Berlin (JIB) fort. Atrin hatte die große Ehre, mit Leuten wie Django Bates, Jiggs Whigham, Marc Secara, Christian von Kaphengst, Torsten Goods, Thomas Stieger, Hendrik Smock, Benny Brown, Lisa Bassenge, Peter Fessler und vielen mehr, auf der Bühne zu stehen.

Konzerttätigkeiten führten ihn in Länder wie die USA, Kanada, Israel, Madagaskar, Albanien, Bosnien und Herzegovina und Montenegro. 2017 hatte er die große Ehre beim Bürgerfest des Bundespräsidenten, Frank-Walter Steinmeier, aufzutreten und 2021 bei der Verleihung der Berliner Ehrenbürgerwürde an den Bundespräsidenten in Berlin.

Seit Mai 2022, ist Atrin mit dem Programm "Der Mond hatte frei", auch teil des Spielplanes der Bar jeder Vernunft in Berlin. Im September 2021 nahm Atrin sein Debüt-Album auf. Begleitet wird Atrin von Alexander Ruess an der Gitarre und Olaf Casimir am Kontrabass. Termin: 14 .02., 19.30 Uhr Clack Theater Wittenberg Karten:
www.clack-theater.de

nach oben

Villa del Vino Halle 04.02. und 11.02.

Kabarett & Lieder Sven Garrecht

Sven Garrecht, Liedermacher und Kabarettist mit großer Klappe und schwachem Bartwuchs, ist ein echter Schwiegermutter- Typ mit Hang zur Ironie. Mit grooviger Popmusik und in sinnigen Chansons stellt er sich den großen und kleinen Fragen dieser Zeit: frisch, frech, charmant! Er war bereits in Zeitungen, im Radio, im Fernsehen und auch in der Warteschleife seines Heimatortes Seligenstadt.

Johannes Kirchberg "Testsieger"

Überraschend, frisch, nachdenklich und nicht zuletzt politisch - die Tour zur neuen Platte von Johannes Kirchberg trifft die Fragen und den Ton der Zeit. TESTSIEGER ist eine humoristische Hommage an den heute lebenden Menschen. Johannes Kirchberg schafft es, mit großem Sprachwitz und raffinierten Wortspielen aktuelle Themen musikalisch einzufangen und weiterzudenken. Freuen Sie sich auf einen Abend mit neuen, alten, schönen, kurzen, lustigen, listigen Testsiegersiegerliedern.
Karten: 0345 8070760
www.villa-del-vino.de

nach oben

Oberharzer Schlittenhunde Adventure 04. + 05.02. Clausthal-Zellerfeld

Beim Oberharzer Schlittenhunderennen starten die Musher in 2023, um den "Harz-Pokal" zu gewinnen.

Das Oberharzer Schlittenhunde Adventure lockt am Wochenende 4. und 5. Februar 2023 wieder zahlreiche Besucher nach Clausthal- Zellerfeld im Oberharz. Sie können die Schlittenhunde aus nächster Nähe bestaunen und sogar mit Erlaubnis der Besitzer streicheln. Zudem können Sie Teil der spannenden Rennen sein und die Schlittenhundegespanne ordentlich anfeuern, wenn diese durch die verschneite Harzer Natur rasen. Es findet das Rennen um den "Harz-Pokal" in allen Klassen bei mindestens fünf Startern pro Klasse statt. Beim Oberharzer Schlittenhunde Adventure messen sich "Hobbymusher" mit den Profis der Szene. Einige Spitzenteams der Deutschen und der Niederländischen Schlittenhunde-Nationalmannschaften werden beim Schlittenhunderennen 2023 dabei sein, aber auch viele "Hobbymusher", die das Wettkampffieber ergriffen hat, werden mit ihren wunderschönen Schlittenhunden am Rennen teilnehmen.

Die Zuschauer dürfen sich auf zahlreiche Schlittenhundegespanne mit vielen Schlittenhunden der Rassen Siberian Husky, Samojeden und Alaskan Malamuten freuen. www.oberharz.de/winter/

nach oben

Seien Sie zu Gast im BadeLand Wolfsburg Norddeutschlands größtem Freizeit- und Erlebnisbad

Hier können Bade- und Saunafans sich auf einen Tag voller Spaß, Action und Entspannung freuen.

Die abwechslungsreiche BadeLandschaft bietet den Badegäs ten ein olympia-taugliches Wettkampf- Schwimmbecken, ein Sprungbecken mit verschiedenen Sprungtürmen, ein aufregendes Wellenbad, ein Mediterranbecken mit Außenbereich und Strömungskanal, zwei abenteuerliche Rutschen sowie ein Nichtschwimmerbecken und einen Wasserspielgarten für Kinder. In der Sauna wird eingeheizt!

Die große SaunaLandschaft erstreckt sich auf zwei Ebenen mit Innen- und Außenbereich. In 11 unterschiedlichen Saunen ist für Abwechslung gesorgt. Von der Panoramasauna mit Blick auf den Allersee, über die Erlebnisoase mit unterschiedlichen Aufgüssen, bis hin zur Kräutersauna, ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auch auf weitere tolle Attraktionen wie einen Whirlpool, ein Tauch- und Kaltbecken oder ein Blütenbad können sich die Gäste freuen.

In der Wintersaison findet jeden ersten Freitag im Monat um 19.00 Uhr eine Lange Saunanacht statt. Gäste können sich hierbei auf exklusive Gast-Aufgüsse und Peelings sowie eine besondere Auswahl im Sauna-Restaurant freuen. Ein weiteres Highlight: die BadeLandschaft lädt von 22.00 bis 23.00 Uhr zum textilfreien Baden ein.
Weitere Informationen und Tickets erhalten Sie auf der BadeLand-Website unter www.badelandwolfsburg.de

nach oben

Badespaß, Sauna & Kulinarisches mit einmaligen Blick ins Bodetal Bodetal Therme in Thale

Es dampft im Bodetal. Während aus dem Sagenwald mystische Nebelschwaden emporsteigen, sorgen in der Bodetal Therme wohlriechende Dämpfe für Erholung und Entspannung. Ob in einer der zahlreichen Saunen, bei einer Wellnessbehandlung oder auf einer Massageliege im Außenbecken, die Therme ist der rechte Ort, um zu entspannen und zu baden.

Das im Frühjahr 2011 eröffnete Panorama-SPA bietet seinen Gästen neben einer einzigartigen Saunalandschaft und einem modernen Gesundheits- und Kurmittelbereich auch eine Thermenlandschaft mit Poolbar und einem sagenhaften Ausblick auf die malerische Kulisse des Bodetals. Erholung pur in sagenhafter Natur. Die Bodetal Therme Thale hat Montag - Freitag ab 12 Uhr und Samstag & Sonntag ab 10 Uhr für Sie geöffnet, an 364 Tagen im Jahr (außer Heilgabend und entsprechend der aktuellen Regelung zur Corona-Pandemie)! Abhängig von der Art und Häufigkeit der Nutzung bietet das Panorama-SPA am Ausgang des Bodetals verschiedene Tarife und Sparmöglichkeiten.

Für alle, die bei ihrem Thermenbesuch etwas erleben Foto: Enrico Scheffler wollen, bieten unsere regelmäßigen Programme und Thementage abwechslungsreiche Unterhaltung.
Bodetal Therme Thale
Parkstraße 4
06502 Thale

Information, Beratung & Buchung:
Telefon: 939 4777845 - 0
E-Mail: info@thermebodetal.de
www.thermebodetal.de

nach oben

HaWoGe-Spiele-Magazin in Halberstadt Deutschlands schönster Indoor-Spielplatz

Das HaWoGe-Spiele-Magazin in Halberstadt ist für Kinder und Jugendliche immer eine Reise wert. 3.000 m² Spielfläche über drei Etagen garantieren Action und Fun für jeden Geschmack.

Absolutes Highlight ist der Mega-FUN-PARK mit Erlebnisrutschen, Spidertower und Elektrokartbahn. In der Trampolin-Area warten neben sechs Trampolinen, ein Rollstuhlfahrer-Trampolin und -Karussell auf Euch. Die Teenie- Game-Zone bietet auf 500 m² viele Spielangebote für Teenies und junge Erwachsene. Neu sind hier seit 2019 zwei Boxautomaten und der Knoocker. Die Kleinsten haben auch einen separaten Spielbereich. Die Kleinkinderzone mit separatem Still- und Wickelzimmer hat Spielangebote für Kinder bis zu vier Jahren.

Für Geburtstage gibt es 12 verschiedene Geburtstagszimmer, die auch online buchbar sind. Egal ob Fußball, Prinzessin, Pirat, Monster Doll, Teenie oder Domschatz, es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Seit 2020 gibt es ein weiteres Highlight im Spiele-Magazin, den NINJA PARCOURS.

Die Versorgung mit Speisen und Getränken wird durch das Angebot im Gastrobereich abgerundet. Besonderheit ist außerdem, dass das HaWoGe-Spiele-Magazin und die Außenanlagen barrierefrei sind und das gesamte Haus über ein Blindenleitsystem verfügt. Übrigens ist unser Haus auch ideal für Klassenfahrten geeignet (drei Busparkplätze).

Kontakt: HaWoGe-Spiele-Magazin Ebereschenhof 5 38820 Halberstadt Tel. 03941 62 12 13 0 E-Mail: reservierung@hawoge-spiele-magazin.de Web: www.hawoge-spiele-magazin.de

nach oben

Das Heinrich-Schütz-Haus in Weißenfels lädt ein

Das Heinrich- Schütz-Haus ist das einzige original erhaltene Wohnhaus des Komponisten, der es 1651 erwarb und hier von 1657 bis 1672 seinen Lebensabend verbrachte. In seiner Komponierstube unter dem Dach schuf der kurfürstlich sächsische und königlich dänisch-norwegische Hofkapellmeister seine großen Spätwerke. Mit seinem letzten Werk, dem Schwanengesang beschloss Heinrich Schütz 1671 sein Lebenswerk.

Das um 1552 erbaute Renai s sancegebäude wurde von 2010 bis 2012 aufwendig saniert. Die neu eröffnete Dauerausstellung stellt das Leben und Wirken des Komponisten am authentischen Ort seines Schaffens vor. In der Komponierstube werden zwei kostbare im Haus aufgefundene Notenfragmente von der Hand des Komponisten gezeigt.

Zahlreiche Klangbeispiele und Filme vermitteln einen prägnanten Eindruck von der Kompositionsweise Heinrich Schützens.

Auf vier "Schütz-Sofas" können Erwachsene und Kinder dem betagten Komponisten persönlich begegnen: In fiktiven Hörspielen in deutscher und englischer Sprache erinnert sich Heinrich Schütz an wichtige Stationen seines Das Heinrich-Schütz-Haus in Weißenfels lädt ein Lebens. Und wer mag, kann selbst einen Chorsatz von Schütz probieren - ein klingendes Notenpult lädt zum Mitsingen ein.

Ein Architekturpfad macht auf wertvolle bauliche Details und Funde im Haus aufmerksam. Unsere kleinen Gäste können einen Kinderpfad erkunden und das Leben von Heinrich Schütz somit auf spielerische Weise kennen lernen. Die Dauerausstellung wurde 2014 mit dem internationalen "Iconic Award" ausgezeichnet. Das Heinrich-Schütz-Haus wurde 2006 in das Blaubuch der Bundesregierung als ein Kultureller Gedächtnisort von besonderer nationaler Bedeutung aufgenommen.

Heinrich-Schütz-Haus
Nikolaistraße 13
D-06667 Weißenfels
Tel.: 03443 30 2 8 3 5 www.schuetzhausweissenfels.de

nach oben

"Leselust" im Museum Ausstellung in Aschersleben

Eine gute Geschichte erzählt, vorgelesen oder vorgespielt zu bekommen oder selbst zu lesen, fasziniert uns - egal, wie alt wir sind. In der Ausstellung "Leselust.Kinderbücher - Eine kurzweilige Literaturgeschichte" dreht sich alles um historische und moderne Klassiker aus der Kinderliteratur.

Die generationenverbindende Ausstellung stellt in chronologischer Reihenfolge Lieblingsbücher vom 18. Jahrhundert bis heute vor. Von Struwwelpeter, über Alfons Zitterbacke, die drei ???, Harry Potter bis hin zu Gregs Tagebüchern finden sich in verschiedenen (Lese)ecken klassische und moderne Kinderbücher. Eine Vielzahl an begleitenden Veranstaltungen wie Familienrundgänge mit Lesungen und Kamishibai (=Papiertheater) ergänzen die Exposition.

Weitere Infos:
Museum Aschersleben
Tel.: 034 73 95843 0
www.ascherslebentourismus.de

nach oben

Frauentagsfahrt am 8. März mit der Mansfelder Bergwerksbahn

Die Frauentagsfahrt bei der Mansfelder Bergwerksbahn fällt diesmal genau auf den 8. März. Da dieser mitten in der Woche liegt, ist es keine Nachmittagsfahrt mit Kaffee und Kuchen, sondern eine Abendfahrt - Abfahrt um 17 Uhr - unter dem Titel "Frauentagsfahrt mit Weinverkostung".

Im Programm ist zu lesen: "Liebe Damen, lassen Sie sich an Ihrem Ehrentag verzaubern. Wir laden Sie ein zu einer kurzweiligen Frauentagsfahrt mit der einen oder anderen Aufmerksamkeit. Im romantischen beheizten Reisezug der Bergwerksbahn gibt es eine Rose zur Begrüßung und einen Piccolo." Neu ist, dass es diesmal im Rahmen der Fahrt drei Stationshalte gibt an welchen dann im freien jeweils ein Wein - von rot über rosé bis weiß - verkostet wird. Dazu gibt es immer eine passende Geschichte oder augenzwinkernde Anekdote rund um den Wein, den Bergbau oder die jeweilige Station. Außerdem inkludiert, da Eisenbahnfahren und Wein trinken natürlich hungrig macht, ein Drei-Gänge-Menü. Passend zu den drei Stationen der Weinverkostung gibt es zuerst eine Festtagssuppe als Vorsuppe, dann ein herzhaftes Hauptgericht und zu guter Letzt etwas Süßes zum Abschluss. Neu seit letztem Jahr ist auch, dass Vorkasse zu entrichten ist. Dies ist den Erfahrungen der letzten Jahre geschuldet. Die Organisatoren und Veranstalter bitten daher um Verständnis. Ab sofort werden Anmeldungen entgegengenommen.
Reservierung und Infos unter: www.bergwerksbahn.de
mansfelder@bergwerksbahn.de; Tel. 034 772 27640

nach oben

Reiternomaden in Europa - Hunnen, Awaren und Ungarn Ausstellung 16. Dezember 2022 bis 25. Juni 2023 Landesmuseum für Vorgeschichte Halle (Saale)

Die Ausstellung "Reiternomaden in Europa" führt in die frühmittelalterlichen Reiche der Hunnen, Awaren und Ungarn, in ihre Geschichte und zu ihren archäologischen Hinterlassenschaften. Sie bietet auf Grundlage neuester Erkenntnisse und mit herausragenden Exponaten erstmals eine vergleichende Betrachtung dieser zeitlich aufeinander folgenden Kulturen (5.-10. Jh. n. Chr.), die trotz vieler Parallelen auch beträchtliche Unterschiede in ihren Strukturen, Gebräuchen und Hinterlassenschaften aufwiesen.

Dreißig Nationalmuseen und Sammlungen aus sechs Ländern Mittel- und Südosteuropas stellen herausragende Exponate für die Präsentation in Halle zur Verfügung. Reiternomadische Herrschaften bestanden nicht bloß in den fernen Steppengebieten jenseits unseres Horizonts, sondern auch in Mitteleuropa, in den Ausläufern der eurasischen Steppenzone im Karpatenbecken und an der unteren Donau. Von dort zogen ihre Krieger bis an die Nord- und Ostsee und bis Spanien und Süditalien. Auch das heutige Mitteldeutschland wurde im Frühmittelalter mehrmals zum Schauplatz von Auseinandersetzungen.

Aber was wissen wir über diese uns so fremden steppennomadischen Kulturen? Inwieweit prägten sie ihre Nachbarn, wie veränderten sie sich selbst im Laufe der Zeit? Bisher wurden Steppenvölker, die aus Zentralasien nach Europa gelangt sind, wissenschaftlich immer als Sonderfälle betrachtet. Die nomadische Lebens- und Herrschaftsform mit ihren militärischen Eliten war jedoch für große Teile unseres Kontinents bis in das Hochmittelalter prägend. Somit sind auch die Reiterhirten Väter und Mütter Europas.
www.reiternomaden.de
www.landesmuseum-vorgeschichte.de
www.reiternomaden.de

nach oben

Freizeitplaner für Altmark, Magdeburg, Harz, Anhalt, Halle an der Saale, Burgenland, Saale-Unstrut