Willkommen im Monat August 2021!

Altmark-Börde-SalzlandHarzAnhalt-Wittenberg-Leipzig• Mansfeld-Saale-Unstrut

Tourismusverband Sachsen-Anhalt
Aktuelle Uhrzeit:


Besucherzähler:
Heute
Gestern
Monat
insgesamt Erfasste Zugriffe - WebCounter by GOWEB
   
Herausgeber:
www.delta-d.de
Wetter:




 


 

Die aktuelle Ausgabe finden Sie auch auf:

Wanderlust im Harzer Naturwunder erleben Urlaub in Braunlage

Voller kleiner und großer Naturwunder ist der Harz zum Wandern immer eine Reise wert.

Im Nationalpark Harz könnt Ihr die wahre Bergwildnis entdecken. Hier darf Natur Natur sein und sich zum natürlichen Urwald zurück entwickeln. Die geführten Wanderungen, u.a. vom Nationalpark Harz, Niedersächsische Landesforsten oder NABU e. V. bieten reichlich Information und Einblicke in die Harzer Natur. Entdeckt mit Zeitzeugen den "Harzer Grenzweg" am "Grünen Band" oder wandert entlang der südlichen Brockenumgehung des Harzer-Hexen-Stieges.

Habt ihr Euch schon ein Stempelheft der Harzer Wandernadel besorgt?

In unseren drei Tourist-Informationen könnt Ihr diese erwerben. Mit 222 offiziellen Stempelstellen werdet Ihr an die schönsten Orte im Harz geführt. Hiervon findet ihr 12 Stempelstellen in unseren drei Orten.

Macht doch eine Familientour über den Naturmythenpfad in Braunlage oder erwandert unsere Sonderstempelstellen am Rodelhaus oder Waldcafe Forellenteich. Belohnt werdet Ihr mit tollen Auszeichnungen in Bronze, Silber, Gold, als Wanderkönig und der Wanderkaiser wartet auf diejenigen die alle 222 Stempel erwandern.

Auch die Kleinen kommen hierbei nicht zu kurz und können sich den Titel der Wanderprinzessin und des Wanderprinzen erwandern.

Rein in die Wanderschuhe und auf in den Harz!

Einen Vorgeschmack und weitere Infos gibt es auf: www.braunlage.de
Folgt uns auch auf Facebook und Instagram

nach oben

Mit dem Nachtwächter durch Magdeburg mit Laterne oder auf Tour mit dem roten Doppeldeckerbus

In Magdeburg werden die Ferien zu einem unvergesslichen Sommererlebnis. Die 1.200 Jahre alte Stadt wartet mit spannenden Rundführungen extra für kleine Magdeburg-Besucher auf. Zwischen mittelalterlichen Festungsmauern wollen geheime Ecken erkundet werden.

Das geht bis zum 1. September jeden Mittwoch gemeinsam mit dem Nachtwächter. Immer um 17 Uhr hat er in seinem dunklen Umhang Laterne und Horn dabei, um den kleinen Begleitern den Weg zu weisen. Das Beste: Auf der Lampion- und Lichterführung kann jedes Kind seine eigene Laterne mitbringen oder einfach einen Leuchtluftballon vor Ort erwerben. Los geht es am Dommuseum Ottonianum, direkt gegenüber dem prachtvollen Dom.

In dem mehr als 100 Meter hohen Wahrzeichen der Stadt gibt es übrigens außergewöhnliche Grimassen zu entdecken. Denn: Hier steht die Skulpturengruppe mit dem berühmten "Magdeburger Lächeln". Die Gesichter der Klugen und Törichten Jungfrauen gehören weltweit zu den ersten, in denen Emotionen zu erkennen sind. Noch viel mehr unerwartete Details erfahren Besucher auf einer Rundfahrt im großen roten Doppeldeckerbus. Von oben haben die Ferienkids den perfekten Überblick über die bunte Stadt an der Elbe. Immer dienstags um 10 Uhr gibt es eine extra Rundfahrt für junge Fahrgäste mit einem Stadtführer an Bord. Demnächst bekommen die Kids sogar einen eigenen Audioguide auf dem Doppeldecker und können gleich mehrmals täglich die Elbmetropole in einem aufregenden Hörspiel erleben.

Gut zu wissen: Wer auf eigene Faust unterwegs sein möchte, schnappt sich die Freizeitkarte für Kinder in den Tourist Informationen Magdeburg. Hier finden Besucher einen Kinderstadtrundgang und bunte Sticker, um die abgelaufenen Stationen zu markieren. Wer alles gesehen hat, zeigt seinen Plan in der Tourist Information vor und erhält ein ganz besonderes Magdeburg- Andenken! www.visitmagdeburg.de

nach oben

Sommerferien - schlechtes Wetter - Was nun? Das HaWoGe-Spiele-Magazin Halberstadt - der Indoor-Spielplatz

Halberstadt hat für schlechtes Wetter in den Sommerferien eine tolle Alternative. Das HaWoGe-Spiele-Magazin ist Deutschlands schönster barrierefreier Indoor-Spielplatz und hat in den Sommerferien wie folgt geöffnet:

03. bis 06. August, 10. bis 13 . August, 17 . bis 20. August, 24 . bis 27 . August täglich 12 bis 19 Uhr, an den Wochenenden hat das Spielemagazin von 10 bis 19 Uhr geöffnet.

Bei 3.000 m2 Spielfläche über 3 Etagen ist für jeden etwas dabei. Wir haben Spielangebote für Kids und Jugendliche aller Altersklassen mit und ohne Handicap. Absolutes Highlight ist der MEGA-FUNPARK mit Wellenrutschen, Spiralrutsche, Spidertower und Elektrokartbahn, der Platz für ca. 180 Kinder bietet. In der Trampolin-Area gibt es neben 6 Trampolinen ein Rollstuhlfahrer-Karussell und Rollstuhlfahrer-Trampolin. Teenies und junge Erwachsene können sich auf 500 m2 Teenie-Game-Zone austoben. Wem die Computerspiele, X-Box-One gesteuert, nicht gefallen, der kann sich am Air-Hockey oder Tischkicker austoben, natürlich auch für Kids im Rollstuhl.

180 m2 Platz gibt es im Kleinkinderbereich, mit kleinem Fun-Park für Kids bis zu 4 Jahren, und separaten Raum zum Stillen und Wickeln. Das HaWoGe-Spiele-Magazin bietet allen im Gastrobereich einen entspannten Aufenthalt. Ein kostenloser W-Lan Hotspot ist hier vorhanden. Wer Mitspielen will, kann das gern tun, da viele Spielgeräte auch von Erwachsenen genutzt werden können.

Kommen Sie in Halberstadt, Ebereschenhof 5, vorbei, denn Deutschlands schönster Indoor-Spielplatz, das Ha- WoGe-Spiele-Magazin, hat nicht ohne Grund drei Auszeichnungen erhalten. www.hawoge-spiele-magazin.de

nach oben

"Klöster in Bewegung" vom 13. - 22. August

Mitten im Harzer Klostersommer legen die Harzer Klöster zehn besonders bewegte Tage ein. "Kloster in Bewegung" bietet Programme voller Energie und Lebensfreude, denn nicht nur der Körper, auch Kopf, Herz und Geist sind in Bewegung! Ob per Rad, mit dem Malerpinsel, pilgernd, trommelnd oder Musik lauschend im Klostergarten, es ist für alle eine gute Zeit draußen in den Klosteranlagen, die sich im Harzer Tourismusverband zusammengeschlossen haben. Die kurzweiligen Programme richten sich an Feriengäste, Familien, Outdoor- und Klosterfans.

Kloster à la cARTe am 14 . August im Kloster Wöltingerode

Das Kloster Wöltingerode lädt zu einem Open-Air Konzert mit kulinarischer Klostertafel ein. Inmitten des stimmungsvoll beleuchteten Innenhofs ziehen die genialen Stimmen der 5-köpfigen VocalGroup VOXID (siehe Foto) das Publikum in ihren Bann.

Angelehnt an die klösterliche Tradition werden Spezialitäten des Hauses als Dreigangmenü vor dem Konzert gereicht. Und dann geht es los: VOXID wird im Innenhof des Klosters stimmliche Strahlkraft und jede Menge positive Energie diesen Abend zu einem berauschenden Sommererlebnis werden lassen.

Tickets inkl. Aperitif, Menü und Konzert für 89,00 ?
unter veranstaltung@klosterhotel-woeltingerode.de und Tel. 05324 77446 0.

Alle Veranstaltungen und Infos unter www.harzerklostersommer.de

nach oben

Mit einer Gondel 48 Meter über Wernigerode sonntags mit Brunch & donnerstags italienischer Abend

Die Wernigeröder Wintermarkt UG hat in Kooperation mit der Göbel-Worms GmbH die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Stadt Wernigerode aus dem Jahr 2020 fortgesetzt und das Riesenrad wieder auf der Angerspitze aufgestellt. Der circa 48 m hohe Koloss trägt ganze 36 Gondeln mit sich. Pro Gondel finden jeweils fünf Personen Platz, um das historische Schloss, die schöne Altstadt oder die traditionelle Brockenbahn mal aus einer ganz anderen Perspektive zu betrachten.

Ein außergewöhnliches kulinarisches Erlebnis über den Dächern von Wernigerode findet jeden Sonntag und Donnerstag statt. Beim Mädels- oder Familien- Brunch könnt ihr den Sommer in vollen Zügen genießen oder möchtet ihr lieber die Zweisamkeit mit dem Partner beim Sonnenuntergang verbringen?

Neben dem Brunch an jedem Sonntag (10 - 11 Uhr) ist jeden Donnerstag (20 - 21.30 Uhr) auch der italienische Abend "Antipasti Panorama" möglich. Als Geschenk ist dieses Highlight eine super Idee! Anmeldungen bis spätestens zwei Tage davor unter riesenrad@harz-erleben.de

Weitere Informationen auf Facebook (Wernigeröder Riesenrad) oder im Internet auf www.harz-erleben.de/ wernigeroeder-riesenrad.

Das Wernigeröder Riesenrad öffnet seine Gondeln
Sonntag bis Donnerstag von 11 - 20 Uhr und
Freitag und Samstag von 11 - 22 Uhr auf der Angerspitze Kohlgartenstraße 38855 Wernigerode.

Witterungsbedingte Schließungen sind möglich. Es gelten die aktuellen Infektionsschutzmaßnahmen des Landes Sachsen-Anhalt. www.harz-erleben.de/wernigeroeder-riesenrad

nach oben

Historisches Burgfest 20. - 22. August in Querfurt

Ende August Juni (20. - 22.08.) steht Querfurt wieder ganz im Zeichen des Mittelalters. Drei Tage lang kann der Besucher vor der imposanten Kulisse der Burg das höfische Leben mit altem Handwerk, Gauklern und Minnegesang hautnah erleben.

Am Freitag ab 16 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils ab 11 Uhr erwarten den Besucher ein historischer Markt mit Händlern und vorführendem Handwerk, Lagerleben und Ritterkampf, historische Musik, Gaukelei und Feuerzauber. Für das kleine Volk gibt es ein Kinderritterturnier, Jonglierworkshop, Bogenschießen, Eselreiten und ein historisches Karussell. Auch für die Gaumenfreuden ist gesorgt. Garküchen und Tavernen stehen bereit, die Lager sind zum Bersten gefüllt u.a. mit Ritterbier und Met, Braten, Fladen und Knoblauchbrot.

Aufgrund der aktuellen Bauarbeiten auf dem eigentlichen Burggelände schlagen die Ritter, Händler und Künstler ihre Zelte und Stände ausnahmsweise im benachbarten Bauernmuseum auf. Aktuelle Informationen finden Sie unter www.burg-querfurt.de

nach oben

Ganz neu & spektakulär: das Altstadtfest Weißenfels vom 26. bis 29. August 2021 in der Saalestadt

Für das größte Volksfest des südlichen Sachsen-Anhalts geht die Stadt Weißenfels in diesem Jahr ganz neue Wege: Statt des traditionellen Weißenfelser Schlossfestes wird es vom 26. bis 29. August in der Saalestadt ein großes ALTSTADTFEST geben. Es beginnt am Donnerstag, den 26.08. ab 20 Uhr mit einem philharmonischen Eröffnungskonzert des Leipziger Symphonieorchesters. Dieses spielt unter dem Motto "Melodies of Hollywood" aus großen Filmhits bekannte Filmmusiken auf. Am Freitag, den 27.08. spielt die national beliebte Band SILLY ab 20 Uhr einen von deutschlandweit lediglich zwei Auftritten in diesem Jahr auf dem Weißenfelser Marktplatz. Wer sie also in diesem Jahr noch einmal erleben möchte, sollte sich beeilen und sich eines der limitierten Tickets für die Berliner Band unter www.eventim.de sichern!

Am Samstag, den 28.08. startet ab 09.30 Uhr die XXVI. Weißenfelser Oldtimerrallye ab Schloss Neu-Augustusburg.Bevor ab 13 Uhr das bunte Familienprogramm auf dem Marktplatz - mit u.a. Böhmischer Blasmusik, einem Artistikprogramm, einem Konzert der Heavy-Metal Dinos "Heavysaurus" und von "Acoustica" - startet, eröffnet auf der benachbarten Jüdenstraße das 4. Weißenfelser Streetfood- und Kleinkunstfestival, welches parallel zum Altstadtfest zum Schlemmen einlädt. Dieses nicht ganz typische Streetfood-Event begeistert mit seinem Vintage- Look, künstlerischer Begleitung und seinen exotischen Speisen. Natürlich kommen auch die Liebhaber konservativer Kulinarik auf ihre Kosten - bei FREIEM EINTRITT! Und wem der Samstag, zwischen 10 und 22 Uhr nicht ausreicht, das Streetfood- und Kleinkunstfestival zu besuchen, dem stehen auch am Sonntag, den 29.08. von 11 bis 18 Uhr die Einlässe offen.

Ebenso vollkommen kostenfrei ist das Altstadtfest am Samstag und Sonntag zu besuchen. Lediglich die Open-Air-Disco SPUTNIK SPRINGBREAK, welche am Samstag ab 21 Uhr auf dem Schlosshof Neu-Augustusburg stattfindet, verlangt einen Eintritt von 5 ? im Vorverkauf (über www.reservix.de) bzw. 8 ? an der Veranstaltungskasse. Der Sonntag, 29.08. steht allen Besuchern wieder kostenfrei offen, hier wird es - neben den kleinkünstlerischen Beiträgen zum Streetfoodfestival - wieder ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit u.a. Olaf Berger, Tanja Lasch, Jay Khan und Biba und die Butzemänner geben, bevor um 22 Uhr das Festwochenende mit einem großen Feuerwerk seinen krönenden Abschluss findet. Informiert euch bitte unter www.weissenfels.de über weitere Details und das komplette Programm sowie die dann geltenden Corona-Regeln.

nach oben

MDR HARZ OPEN AIR 2021 - PICKNICK FLAIR 27. + 28. August im Bürgerpark Wernigerode

Als Headliner des diesjährigen MDR HARZ OPEN AIRS begrüßen wir CULCHA CANDELA und MILOW in Wernigerode. Außerdem stehen PICTURES OF SOUL, HANNA RAUTZENBERG und Beatboxer MANDO 2021 auf der Bühne. Mit neuem Konzept wird das MDR HARZ OPEN AIR mit Picknick Flair zu einem besonderen Sommer- Konzerterlebnis. Beim MDR HARZ OPEN AIR 2019 feierten über 7.000 Besucher einen Sommerausklang nach Maß. Die Veranstaltung 2020 musste coronabedingt verschoben werden. Nun hat die Bunte Stadt am Harz 2021 wieder ein starkes Line Up zu bieten - und ein besonderes Special für problemlose Begegnungen im Bürgerpark: das MDR HARZ OPEN AIR auf Decken mit Picknick Flair, und das gleich mit 4 Shows an 2 Tagen!

Bei den Konzerten mit reduzierter Besucherzahl treten am Freitag CULCHA CANDELA und am Samstag MILOW auf. Als Support Acts mit dabei sind die Lokalmatadoren PICTURES OF SOUL aus Wernigerode am Freitag und HANNA RAUTZENBERG aus Stangerode/Harz am Samstag. Für die kleinen Gäste und ihre Familien wird es am Samstagnachmittag viel Spaß und Unterhaltung mit BEATBOXER MANDO geben. Besucher erleben die Konzerte auf Picknickdecken, die Platz für vier Personen bieten und am Ende der Veranstaltung als Erinnerung mit nach Haus genommen werden können. Speisen und Getränke für ein gelungenes Konzerterlebnis auf der Picknickdecke können vor Ort erworben werden. Durch das Programm führen Susi Brandt und Stephan Michme.

CULCHA CANDELA veröffentlichten im November 2019 mit "BESTESTE" ihr zweites Best-Of der inzwischen neun Alben und 18 Jahre umfassenden Laufbahn. Gold und Platin Alben, TV-Auftritte, zahlreiche Top 20 Singles - die Vita von Culcha Candela kann sich mehr als sehen lassen. Angesagte und Charts-dominierende Sounds sowie ein Mix aus Dancehall, Reggaeton, Afrorap und HipHop prägen ihre Musik. Mateo, Johnny Strange, Don Cali und Chino brennen wie am ersten Tag für ihren Culcha- Sound und scheuen auch vor elektronischen Einflüssen nicht zurück, um ihre Werke stetig weiterzuentwickeln. Neben Klassikern wie "Hamma!", "Monsta" oder "Schöne neue Welt" reihen sich neuere Hits wie "Berlin City Girl", "Wildes Ding" oder "Von Allein" in die Best-Of-Tracklist ein, auf die sich das Publikum freuen kann.

Der belgische Sänger, Songwriter und Gitarrist Jonathan Vandenbroeck ist unter seinem Künstlernamen MILOW seit 2007 zum echten Weltstar geworden. Dank seiner charismatischen Stimme, seiner höchst einprägsamen Melodieführung und seinem Gespür für Arrangements zünden seine Songs nahezu überall: Ob seine erste Single "You Don't Know", seine gefühlvolle Coverversion von 50 Cents "Ayo Technology", die seinen internationalen Durchbruch markierte und mit Gold- und Platinauszeichnungen sprichwörtlich überhäuft wurde, oder weitere Hits wie "You And Me (In My Pocket)", "Little In The Middle" oder "Howling At The Moon", alle Songs eint eine Melodie, die einmal gehört, dem Hörer nicht mehr aus dem Kopf gehen will.

Die Rockband PICTURES OF SOUL aus Wernigerode existiert seit Juli 2015. Musikalische Einflüsse sind Hardrock, Metal, Funk, Alternative Rock und Punk, aus denen die Band einen eigenen Stil entwickelt hat, der harte Rockmusik mit melodischen Popelementen verbindet und mit einem markanten Leadgesang einen sehr hohen Wiedererkennungswert bietet. Pictures of Soul wurde von Maik Hoffman, Fabian Bartel und Marco Melzer gegründet. Seit Juli 2016 komplettiert und erweitert Andreas Funke an der Rhythmusgitarre den Sound der Band.

HANNA RAUTZENBERG ist eine 16-jährige Künstlerin aus Stangerode/ Harz, die mit einer ungewöhnlich rauchigen Stimme gesegnet ist, die tief unter die Haut geht und für den WOW- Effekt sorgt. Mit ihrem Debüt- Album "Soulmate" bringt sie ihre tiefe Verbundenheit zu "handgemachter" Musik und eine große Leidenschaft für ehrliche Gitarrensounds zum Ausdruck.

Daniel Mandolini ist BEATBOXER MANDO mit seiner Loopstation- Show. Mit den Kindern entdeckt er Geräusche und Musik, nimmt u.a. Töne oder Begriffe der Kinder auf und be- und verarbeitet sie zu ihrer eigenen Musik. MANDO begeistert das Publikum mal solo, mal mit der 4xsample Beatboxcrew, mit Musiktheater oder anderen Produktionen.

Verbringen Sie mit uns, unseren Partnern und den Moderatoren und Künstlern zwei unvergessliche Tage und Abende.
Eintrittskarten sind an allen Reservix-Vorverkaufsstellen und in den Tourist-Information Wernigerode und Schierke erhältlich. www.wernigerode-tourismus.de/harzopenair/

nach oben

Die Welt der Himmelsscheibe von Nebra Neue Horizonte - Landesausstellung im Landesmuseum Halle

Die Landesausstellung präsentiert mit über 400 Exponaten von Leihgebern aus 14 Ländern ein vielschichtiges Bild der Welt, in der die Himmelsscheibe geschaffen wurde. Noch nie in Deutschland gezeigte Objekte illustrieren Reichtum und Vielfalt einer Epoche, die uns näher ist, als wir bislang ahnten.

Die Pyramiden in Ägypten, die prunkvollen minoischen Paläste in der Ägäis - Zeugnisse früher Staaten im 2. Jahrtausend v. Chr., die uns gut bekannt sind. Doch wie lebten die Menschen zur selben Zeit in Mitteleuropa? - Interdisziplinäre Forschungen der letzten Jahre haben unser Wissen zu diesen Jahrhunderten immens erweitert. Gab es auch in Mitteldeutschland eine Dynastie, deren Herrscher in weithin sichtbaren Grabhügeln bestattet wurden? Befehligten sie Armeen, deren Waffen wir in großen Bronzeschätzen wiederfinden? Lebte die Bevölkerung in friedlichen Zeiten? Und reisten Verwegene in ferne Länder, um Kontakte zu knüpfen und neues Wissen mit in die Heimat zu bringen? - Das Landesmuseum für Vorgeschichte lädt Sie ein zu einer Reise in das "Reich der Himmelsscheibe"!

Die Himmelsscheibe von Nebra (UNESCO-Dokumentenerbe) ist ein herausragender Fund aus der frühen Bronzezeit - die älteste konkrete Himmelsdarstellung der Menschheitsgeschichte. Gleichzeitig ist in ihrem Bild jedoch auch geheimes Wissen verschlüsselt. Wie kam dieses Wissen in unsere Region? Die Himmelsscheibe selbst ist ein Zeugnis weitverzweigter Netzwerke der Frühbronzezeit: Die mythologische Vorstellung eines Sonnenschiffes kommt wohl aus dem Alten Ägypten, das Wissen um Plejadenkonstellationen und eine Schaltregel aus dem Vorderen Orient. Das erst vor wenigen Jahren entdeckte Ringheiligtum von Pömmelte bei Magdeburg entspricht in seinen Abmessungen genau dem gleichzeitigen Stonehenge in Südengland. Beide Anlagen von Mitgliedern der sogenannten Glockenbecherkultur errichtet.

Doch nicht nur Ideen reisten weit: Das Kupfererz der Scheibe stammt aus Österreich, Gold und Zinn aus Cornwall. Bernstein von der Ostsee wurde in Sachsen-Anhalt, Griechenland und sogar Mesopotamien gefunden. Im Gegenzug kamen wertvolle Kupferobjekte, blaue Glasperlen und vieles mehr aus dem östlichen Mittelmeerraum nach Mitteleuropa. Kooperationspartner der Ausstellung ist das British Museum London.

Noch bis 9. Januar 2022
Informationen Landesmuseum für Vorgeschichte Halle
Richard-Wagner-Str. 9
D-0611 4 Halle (Saale)
Tel. 0345 / 5247-30
Di-Fr 9-17 Uhr,
Sa, So und Feiertage 10-18 Uhr www.ausstellung-himmelsscheibe.de

nach oben

Erlebnistierpark Memleben ist wieder geöffnet

Der Erlebnistierpark Memleben gehört zu den Top-Ausflugszielen in der Region und ist nach wochenlanger Corona- Zwangspause wieder, unter der Berücksichtigung der geltenden Hygienevorschriften, komplett geöffnet. Die Spielplätze, die Attraktionen, die Tierhäuser und der Streichelzoo sind wieder alle geöffnet und bespielbar. In der Zirkusshow präsentiert erstmals die bekannte tschechische Faltyny Family ihr Können und zeigt waghalsige Akrobatik und lustige Clownerie. Der Tierparkbereich lädt zum Verweilen ein und man kann dort viele faszinierende Tierarten entdecken. "Im Reich der Tiger" kommt man den gefährlichen Raubtieren hautnah. Im riesigen Wasserbecken kann man über die Seebären staunen. Auf der Afrikaanlage entdeckt man die wilde Tierwelt Afrikas mit Antilopen, Zebras, Pelikanen und Riesenschildkröten. In den Großraum-Volieren ist die Farbenpracht der sprechenden Papageien aus Südamerika zu bewundern. Neu zu bestaunen sind die quirligen Totenkopfäffchen. Viele süße Tierbabys, erwarten die Besucher jetzt bei den Kängurus, Alpakas, Kaninchen und bei den indischen Laufenten. Wenn man das große Kribbeln im Bauch sucht, dann sind der Spaß in der Loopingbahn "Das verrückte Ei" oder die Riesenschaukel Butterfly genau das Richtige

Entspannung pur bietet dagegen die Fahrt mit der Seilbahn quer über den Park. Die aufwendigen Spiel- und Erlebnisbereiche fügen sich in eine abwechslungsreiche Parklandschaft mit üppigem Baumbestand ein. Zu den beliebten Attraktionen gehören, der große Abenteuerspielplatz das Robi-Play-Land, die Schlacht der Piraten und das neue XXL-Spielmobil mit Klettergerüst und riesigem Bällebad. Viele Aktionsspiele laden Groß und Klein zum Mitmachen ein. Die täglich geöffnete vielseitige Gastronomie im Park versorgt die Besucher mit leckeren Speisen und erfrischenden Getränken. Bis zum 31. Oktober 2021, ist während den Schulferien in Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen der Erlebnistierpark Memleben täglich von 10 bis 17 Uhr, außerhalb der Schulferien nur Donnerstag bis Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Die Eintrittskarten sind direkt an der Tageskasse ohne Vorreservierung erhältlich und die Eintrittspreise betragen für Erwachsene 14,90 Euro und für Kinder 11,90 Euro. Informationen zum Park und zu den aktuellen Coronaregeln unter

www.erlebnistierpark.de

nach oben

Sommer Open Air 2021Nordharzer Städtebundtheater

Natürlich gehört zum zünftigen Sommertheater des Nordharzer Städtebundtheaters wieder eine tolle Komödie, die bereits am 3. Juli ihre Premiere feiert.

Zur Handlung: In tiefer und gottverlassener Provinz, fernab hektischen Stadt-Trubels, führen die Helden dieser Komödie ein beschauliches Dasein. Aber etwas Entscheidendes fehlt: der passende Deckel zum Topf, sprich Frauen. Doch woher nehmen? Sind Kontaktanzeigen noch angesagt? Sollte man Partnervermittlungen "mit Niveau" ausprobieren? Oder bieten Chatrooms und Videoportale im Internet die zeitgemäße Möglichkeit, Frauen für das Landleben samt ihrer Ureinwohner und deren Zeitvertreibe à la Treckertuning zu begeistern?

Theaterkasse:
03941 696565
Internet:
harztheater.de

nach oben

Märchenstück "Schneewittchen und die 7 Zwerge" im Sommertheater des Harzer Bergtheaters Thale

Als die Schneeflocken im Winter wie Federn vom Himmel herabfielen, saß die Königin am Fenster, das einen Rahmen von schwarzem Ebenholz hatte, und nähte. Dabei stach sie sich in den Finger und es fielen drei Tropfen Blut in den Schnee. Daraufhin wünschte sie sich ein Kind so weiß wie Schnee, so rot wie Blut und so schwarz wie das Holz an dem Rahmen." Bald darauf bekam sie ein Töchterlein, das ähnelte dem Schnee, dem Blut und dem Ebenholz. Es wurde darum Schneewittchen genannt. Die Königin starb. Ein Jahr später nahm sich der König eine neue schöne Gemahlin.

Sie war stolz und übermütig und konnte nicht leiden, dass sie an Schönheit von jemand übertroffen wird. Schneewittchen aber wuchs heran und wurde immer schöner. Wisst ihr, wie die Geschichte weitergeht?

Wie lustig sind die Zwerge wirklich, wie garstig tritt die Königin auf, welche Streiche "treiben" eigentlich die Küchenjungen im Schloss und wie verzweifelt sind der Minister und die Wache bei der Ankunft des jungen Königs? Kann der Jäger bei der Königin aufgrund des bösen Auftrags bleiben? Und wird auch dieses Mal wieder am Ende alles gut?

All das erlebt ihr bei unseren Sommerfestspielen. Wir freuen uns auf Euch auf der wohl schönsten Naturbühne Deutschlands, dem Harzer Bergtheater Thale.

Termine:
04. + 10.07., 15 Uhr
20. + 22.07., 11 Uhr
24. + 25.07., 15 Uhr
27.07. + 04.08., 11 Uhr
29.08., 15 Uhr
01.09., 11 Uhr

Tickets:
Tel.: 03947 7768022 oder unter www.theater-thale.de

nach oben

Jazz im Kloster - jazz erst recht! 13. - 15.08. Kloster Jerichow

Jazzfreunde und solche, die es werden wollen, können sich ab jetzt wieder ein dickes Kreuz in den Kalender machen: Das Programm der 3. Ausgabe von "JAZZ im KLOSTER" vom 13. bis 15. August steht, der Vorverkauf für das beliebte Sommerevent auf der idyllischen Klosteranlage in Jerichow läuft. Highlights sind 2021 neben dem Auftritt von Startrompeter Till Brönner mit großer Band das Jerichower Debüt der Swingin' Hermlins, die mit amerikanischem Jazz der 1920er- und -30er Jahre die Klostermauern zum Swingen bringen.

Weitere Infos:
Tel. 039343 285
Karten gibt es direkt im Klosterladen im Kloster Jerichow, an allen Biberticket- VVK-Stellen und online bei reservix.de und über eventim.de
oder www.kloster-jerichow.de

nach oben

Zoo Halle - Der Berg ruft!Eine Reise durch die Lebensräume der Welt

Hoch über dem Tal, in dem sich die Saale romantisch zwischen sanft geschwungenen Hügeln und alten Burgen schlängelt, befindet sich auf dem Reilsberg der Zoologische Garten Halle.

Diese einmalige Lage ist es auch, die ihn zu einem der landschaftlich schönsten und zum einzigen Bergzoo Deutschlands macht. Mit über 1200 Tieren in rund 200 Arten, einzigartigen Ausblicken über die gesamte Stadt sowie den malerischen Bergterrassen mit Biergarten und Spielplatz, bietet er ein Erlebnis für alle Sinne und jedes Alter.

Während in den vergangenen Monaten die Corona-Pandemie die Stadt und auch seinen Zoo fest im Griff hatte, wurde die Zeit trotz teils schwieriger Umstände für viele kleine und größere Veränderungen genutzt. Unter dem Leitsatz "Tiere erleben, Verständnis schaffen, Begeisterung wecken" sind nun entsprechend dem Zukunftskonzept "Bergzoo 2031", die Tieranlagen auf dem Zoogelände nach Lebensräumen neu gegliedert und entsprechend erlebbar gemacht worden. Die Besucher sind so in die Lage versetzt, in ferne Welten einzutauchen um deren Lebensräume als prägende Elemente für die dort beheimatete Tierwelt zu verstehen.

Insbesondere das Thema "Gebirge" ist als Alleinstellungsmerkmal in der deutschen Zoolandschaft besonders herausgestellt. Dazu sind zahlreiche Neu- bzw. Umbauten bereits realisiert worden bzw. noch in der Umsetzung und jede Menge neue Tierarten hinzugekommen. In vielen Anlagen wuseln zudem zahlreiche Jungtiere, die in den letzten Wochen und Monaten zur Welt kamen.


Aktuelle Besucherregelungen Mittlerweile hat sich auch beim Zoobesuch eine weitestgehende Normalisierung eingestellt. Die generelle Maskenpflicht ist aufgehoben und diese muss nur an Stellen getragen werden, wo ein Mindestabstand von 1,50 m nicht mehr möglich ist. Derzeit sind die Tierhäuser noch geschlossen, aber es wird damit gerechnet, dass diese bald wieder öffnen dürfen. Die Spielplätze sind uneingeschränkt nutzbar und auch Bollerwagen können wieder geliehen werden. Auch der Zooshop ist geöffnet. In den Biergärten der Zoogastronomie kann man wieder ohne Test, aber mit Kontaktformular, Platz nehmen und unbeschwert ein Mittagessen, Kaffee und Kuchen sowie Erfrischungen genießen. Aber auch zahlreiche Bänke und Sitznischen laden dazu ein, die zahlreichen To-Go Angebote der Imbissstände oder Selbstmitgebrachtes ohne Einschränkungen zu genießen. Sein Ticket sollte man sich aber weiterhin vorab im Online-Shop des Zoos sichern, insbesondere an den Wochenenden und in den Sommerferien, denn es gilt weiterhin eine Beschränkung der Besucherzahl, die sich gleichzeitig im Zoo aufhalten darf. Unter der Woche außerhalb der Ferienzeit kann man aber auch einfach zur Tageskasse kommen, um dort direkt ein Zooticket zu kaufen.

Kassenzeiten
Mai - Okt.: 9 - 17 Uhr
Der Zoo schließt 19 Uhr

Preise:
Erwachsene 9,50 ? p. P.
Kinder 4 - 17 Jahre 4,50 ? p. P. (unter 4 Jahre frei)
Zoologischer Garten Halle Haupteingang & Parkhaus: Reilstraße 57,
0611 4 Halle (Saale)
Tel.: 0345-52033 00 oder
0345-5203437 |
E-Mail: besucherservice@zoohalle.de
Webseite und Online-Shop www.zoo-halle.de

nach oben

Freizeitplaner für Altmark, Magdeburg, Harz, Anhalt, Halle an der Saale, Burgenland, Saale-Unstrut